33. Impuls - Sonntag, 07.04.2019 - 5. Fastensonntag

und kauft es euch!
Mt 25,9

Kaufverhalten: ├ťberschlafen statt immer spontan

Ich schlendere durch einen Klamottenladen und bin eigentlich auch schon wieder dabei den Laden zu verlassen, doch kurz vor dem Ausgang f├Ąllt mir ein T-Shirt ins Auge. An T-Shirts fehlt es mir ganz sicher nicht, aber das gef├Ąllt mir gut. Ein kurzer Blick zur leeren Kasse. Das schaffe ich noch bevor der Bus kommt und ich kaufe das T-Shirt, kann ja nicht schaden. Was man hat, hat man.

In den Monaten darauf wird das T-Shirt zu einer der unz├Ąhligen Schrankleichen. H├Ątte ich eine Nacht dr├╝ber geschlafen, h├Ątte ich es mir nie gekauft.

Jeder kennt diese Kurzschluss-Reaktionen. Innerhalb von Sekunden treffen wir eine Entscheidung, die wir wenige Minuten sp├Ąter schon wieder bereuen. Anstatt uns Zeit zu nehmen noch einmal dar├╝ber nachzudenken, sind wir rastlos und haben Sorge, dass wir etwas verpassen k├Ânnten wenn wir einfach mal abwarten.

In solchen Momenten versuche ich mir vor Augen zu f├╝hren, dass ich nicht immer alles sofort haben muss. Ich glaube daran, dass Gott f├╝r mich sorgt und mir das Notwendige schon zukommen lassen wird. Nicht immer verstehe ich seine Wege oder wei├č sofort, wohin er mich f├╝hren wird. Manchmal braucht es einfach etwas Zeit ÔÇô und nat├╝rlich eine Portion Vertrauen.

(FN)

Zur├╝ck zum Archiv der bereits erschienenen Fastenimpulsen 2019