Impuls 07 - Dienstag, 20.02.2018

Heute werd’ ich... eine Geschichte in der Bibel lesen

Nein – ich werde lieber anderen eine Geschichte erzählen: Es war einmal ein „bauernschlauer Bauer”.

Es war an einem Sonntagmorgen auf dem Weg zur Heiligen Messe, als an seinem Pferdegespann ein Rad brach. Er war verzweifelt, er wollte beten, ihm fiel aber kein Gebet ein! Da sprach er zu Gott: „Lieber Gott, ich weiß kein Gebet, aber ich werde jetzt ganz langsam das Alphabet 5 mal hintereinander aufsagen und du suchst dir bitte die passenden Buchstaben aus dem Alphabet heraus, die für ein Gebet nötig sind. Danke lieber Gott.” So fing der Bauer an: A, B, C, ... und so weiter. 5 mal.

Gott hat ihn bestimmt verstanden, davon bin ich überzeugt. Es ist nicht wichtig, perfekt zu sein – nein – ganz und gar nicht!
(Monika)

Habt ihr nie gelesen?
Mt 21,42

Zurück zum Archiv der bereits erschienenen Fastenimpulsen 2018